Waidhofner aktiviert Naturhistorisches Museum

Interaktives Knowhow macht Museen lebendig !

(Fotos P+R): Wolfgang Rechberger und Gerald Raab bei der Ausstellungseröffnung und Premiere im Naturhistorischen Museum Wien

Raffinierte Lösungen mit 3D-Installationen kombiniert mit übersichtlichen Drohnenaufnahmen machen den Museumsbesuch zu einer noch nie erlebten Geschichtsreise via Touchscreen.
Über eine App gibt es tiefer greifende Hintergrundinformationen zu den einzelen Themen.
Wie Geschichte und digitale Technologien zusammenspielen, zeigt dieses Video, das gleichzeitig einen Blick in die Ausstellungseröffnung „krieg. spuren einer evolution“ ermöglicht.

Video: P+R

Wolfgang Rechberger entwickelte eine interaktive Station rund um die Schlacht am Wagram (1809 gegen Napoleon) für das Naturhistorische Museum Wien.
Gerald Raab erstellte 3d-Scans und modernste Drohnenaufnahmen für die interaktive Anwendung. 

natur2
Übersichtliche Plattform des interaktiven Screens

natur3

App für Hintergrundsinformationen