Romeo liebt auf allen Balkonen

Die Premiere von "Romeo und Julia" (von Michael Niavirani) schlägt ein wie eine Kulturbombe.

Standing Ovations am Ende und sich in die Arme fallende Schauspieler, sowie eine strahlende Regisseurin Uschi Nocchieri, die das Stück wie eine Turbogondel inszeniert hat. Dass bei Niavirani der Humor seinen Fixplatz hat war ja anzunehmen, aber gerade die Zwischentöne, die die Regisseurin aus den einzelnen Rollen herauskitzelt machen das Theatermenü perfekt.

Die lebensfrohe Spielfreude aller Akteure machte den lauen Sommerabend zum sprichwörtlichen Erlebnis und Waidhofen zur Verona. Die stimmig in das Schlossambiente integrierten Bühnenbauten unterstützten das Ensemble elegant in ihren bunten Kostümen. Musikalisch hervorragend positioniert lassen die Musikanten und Sängerin Karin Komatz im Besucher sowohl das venezianische wie auch veronesische Gemüt aufleben. Dass der Schlosswirt das ganze auch noch mit einem italienischen Menü begleitet macht  den Abend zum Gesamtkunstwerk. Die nächsten Termine: 
Dienstag 10.Juli   - Mittwoch 11. Juli
Freitag 13. Juli  - Samstag 14. Juli
Dienstag  17. Juli    - Mittwoch 18. Juli
Freitag 20. Juli  - Samstag 21. Juli
Dienstag 24. Juli  - Mittwih 25. Juli
Freitag 27. Juli -  Samstag  28. Juli
Karten im Tourismusbüro Waidhofen oder bei Öticket, Theatermenüsitzplätze beim Schlosswirt

Das nächste Spektakel wartet schon in Waidhofen
DIE ENTFÜHRUNG AUS DEM SERAIL -  ein Mozart-Opernspektakel der anderen Art in der Alten Bene-Fabrik
Regie: Die Waidhofnerin Anna Katharina Bernreitner inszeniert Mozart in einem Boxring
26. Juli - 5. August 2018
Karten im Tourismusbüro Waidhofen oder bei Öticket