Volksschüler treffen HTL-Techniker

von Red. Ybbstalnews

"Wir gestalten den Wandertag einmal ganz anders" , sagte die Direktorin der VS Zell Uli Bauer und maschierte los...

Am 12. Juni wanderten die Kinder der 1a und der 1b gemeinsam über den Schillerpark zur HTL wo die Schüler der 1.Klasse AUT im Rahmen unserer seit Februar laufenden Kooperation Stationen für die Kinder vorbereitet hatten. In der Zeit davor konnten die Burschen der HTL schon Erfahrungen im Umgang mit kleinen Kindern sammeln, da sie einige Male in ihrem Unterrichtsfach SOPK (soziale und persönliche Kompetenz) unsere Schule besuchten und Lernstationen betreuten. Als Abschluss unserer gemeinsamen Zeit besuchten unsere Kinder die HTL, wo sie von den Schülern mit äußerst kreativen Spielen und Stationen überrascht wurden. Ob Schatzsuche mit goldenen Steinen, What`s in the box? mit einer selbstgebastelte Tastkiste, Puzzleteile – Suchspiel mit einem Holzrahmen, der von einem Schüler aus Holz hergestellt wurde, Zielschießen, Stock-Ball-Stein-Fragespiel, Waldspaziergang mit Risiko oder andere interessante Stationen, die Kinder und auch die Jugendlichen hatten großen Spaß! Dank der Lehrer und engagierten großen Boys der HTL war das ein gelungener Vormittag!  (Fotos: VS Zell)