WMMS Girls & Boys in England

by Red. Ybbstalnews

(Fotos: BRG) Nach der Landung in London – Heathrow ging es für die Schüler und drei Lehrer per Bus weiter in die West Midlands, wo die Reisegruppe im Hostel Hatter’s in Birminghams Jewellery Quarter für eine Woche ihr Quartier bezog. Während der ersten Tage wurden die Sehenswürdigkeiten von Birmingham erkundet. Die Highlights stellten die von moderner Architektur geprägten Gebäude der Bibliothek, das Bullring Shopping Centre und die New Street Railway Station dar, die das Stadtbild der Millionenstadt dominieren.
Neben zahlreichen sportlichen Aktivitäten, wie dem Besuch einer Minigolf-Anlage und einer Trampolinhalle, stand auch ein interessanter Besuch der „Chocolate World“ des berühmten englischen Schokoladenherstellers „Cadbury’s“ auf dem Programm.
Außerdem unternahmen die WMMS-Schüler Tagesausflüge nach London, wo die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie Buckingham Palace – inklusive Wachablöse -, die Houses of Parliament, das London Eye, der Trafalgar Square und der Tower of London besucht wurden. Den krönenden Abschluss des London-Tages bot ein Besuch des Electric Cinemas in der bekannten Portobello Road im Stadtteil Notting Hill.
Weiters standen Tagesausflüge ins idyllische Städtchen Stratford-upon-Avon, wo die Schüler auf den Spuren von William Shakespeare unterwegs waren, und nach Alton Towers auf dem Programm.
Auch der kulinarische Genuss kam während der gesamten Reise nicht zu kurz. Die Schüler konnten unter anderem ein mehrgängiges Dinner in einem mit zahlreichen Awards ausgezeichneten Thai-Restaurant genießen, oder ein traditionelles Dinner in einem typisch britischen Pub.
Insgesamt war die Reise für die Schülerinnen und Schüler eine gute Gelegenheit, ihre in der WMMS erworbenen Englischkenntnisse in der Praxis einzusetzen und anzuwenden. Ein herzliches Dankeschön an den Elternverein und an die Raiffeisenbank für die Unterstützung dieser Reise.england1