Nur mehr ein Haufen Schrott

von Red. Ybbstalnews

Alle Fotos: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  - Verkehrsunfall mit Personenschaden in Zeillern, ohne Führerschein, kein zugelassener PKW, sechs Personen im Wagen...

Ein 20jähriger Mann war ohne Lenkerberechtigung mit stark überhöhter Geschwindigkeit und einem nicht zum Verkehr zugelassenen PKW auf dem Strasser Berg unterwegs. Mit ihm im Auto noch weitere 5 Personen im Alter von 21, 18, 22, 25 und 22 Jahren, wobei eine Person auf dem Beifahrersitz saß und 4 Personen auf der Rückbank. Wenige Meter nach Beginn des Ortsgebietes von Zeillern kam er aufgrund der massiv überhöhten Fahrgeschwindigkeit zuerst links von der Fahrbahn, überschlug sich, prallte gegen einen Thujen-Baum und kam schlussendlich auf dem Dach liegend zum Stillstand. Wie durch ein Wunder konnten sich vier Fahrzeuginsassen noch selbständig aus dem schwerst beschädigten PKW befreien, zwei Personen waren eingeklemmt und mussten durch die Feuerwehr aus dem Fahrzeug geborgen werden.  Ein 25jähriger Mitfahrer erlitt schwere Verletzungen und wurde mit dem Notarzthubschrauber in das Med Campus 3 Linz geflogen.  Alle anderen Beteiligten wurden mit der Rettung in das Landesklinikum Amstetten gebracht. Der Lenker, eine 21jährige Mitfahrerin und ein 22jähriger Mitfahrer wurden nach ambulanter Behandlung aus dem Krankenhaus entlassen.  Eine 18jährige Mitfahrerin erlitt schwere Verletzungen und 22jähriger Mitfahrer erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.

 feuwerwehr2

feuerwehr3